Schulschließung NRW bis zu den Osterferien


Aufgrund der Corona-Situation hat sich die Landesregierung Nordrhein Westfalen dazu entschieden, die Schulen ab Montag, den 16.03.2020 bis zum Beginn der Osterferien zu schließen. Diese Maßnahme dient dem Zweck, die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen und gefährdete Personengruppen zu schützen. 

Somit ruht ab Montag, den 16.03.2020 der Unterricht an der GGS Overath. Die Schule wird jedoch am Montag und Dienstag  eine Übergangsregelung bieten, um Eltern die Gelegenheit zu geben, sich auf die Situation einzustellen. An diesen beiden Tagen bieten wir zu den üblichen Unterrichtszeiten eine Notfallbetreuung an. Diese Notfallbetreuung ist in erster Linie für Kinder gedacht, deren Eltern in Berufen des Gesundheitswesens, der Feuerwehr, Polizei usw. tätig sind, damit in diesen Bereichen der Gesellschaft die Versorgung gewährleistet ist. Mehr dazu hier.

Für die Kinder, die notbetreut werden gilt: Bitte bis spätestens 8.00 Uhr in der Schule sein!

Notwendige Informationen erhalten die Eltern über die jeweiligen Klassenleitungen oder Klassenpflegschaften.

Sobald es Veränderungen im Sachstand gibt, wird dies an dieser Stelle mitgeteilt.

Wir werden versuchen die Situation so gut es geht zu meistern und hoffen, dass wir alle diese außergewöhnliche Zeit gut überstehen.