Projekte und Aktionen


Kleine Roboter in Aktion – Der programmierbare Roboter „Dash“

In den Sommerferien sind in unserer Schule 12 kleine Dash-Roboter eingezogen. Nun dürfen die Kinder aus der Klasse 3b die Roboter als erste Klasse näher kennenlernen. Ende des letzten Schuljahres hat unser Förderverein von der Bildungs-Stiftung der Kreissparkasse Köln für das Roboter – Projekt „Programmieren mit dem Dash-Roboter“ 3.500 Euro bekommen. Mit diesem Geld haben wir 2 Dash-Klassenkisten mit zahlreichem Zubehör vorbereitet.

Programmieren können ist eine Fähigkeit, die auf dem Arbeitsmarkt heute sehr geschätzt wird. Die Schülerinnen und Schüler der Gemeinschaftsgrundschule Overath zeigen, dass der spielerische Einstieg in die Welt des Programmierens einfacher ist als gedacht und bereits in der Grundschule gelingen kann. Mit Dash, dem programmierbaren Roboter von Wonder Workshop, werden die Grundzüge gelegt, Kindern das Programmieren spielerisch beizubringen. Wir haben es getestet. Es funktioniert! In den letzten vier Wochen haben die Kinder bereits viele Möglichkeiten entdeckt: So können sie mit Hilfe von Befehlen innerhalb einer App dem Dash-Roboter beibringen, wie er fahren, tanzen, blinzeln, leuchten, singen und vieles mehr kann. Einige Eindrücke von unserer Arbeit mit den Robotern finden Sie in der Bildergalerie.

Die Kinder der Klasse 3b freuen sich auf jede Stunde mit unseren neuen Schulbewohnern und sagen an dieser Stelle:

Liebe Bildungs-Stiftung der Kreissparkasse Köln, vielen Dank, dass Sie uns im Bereich – Programmieren in der Grundschule – unterstützen! Wir lieben unsere Dash-Roboter sehr und sind so glücklich, sie bei uns in der Schule zu haben. Danke!

 

 

Projekt „Kleine Dinge – ganz groß“

Die „Bayer Science & Education Foundation“ unterstützt die Gemeinschaftsgrundschule Overath beim Projekt „Kleine Dinge – ganz groß“ mit insgesamt 3.600 Euro. Anfang des Schuljahres 2020/2021 hat unsere Schule mit diesem Geld mehrere Mikroskope, Pinzetten, Lupen, Becherlupen und vieles andere angeschafft. Seitdem wird bei uns in der Schule für die 3. und 4. Schuljahre eine Forscher-AG- Mikroskopieren angeboten, in der die Kinder ihre Welt genau unter die Lupe nehmen können. Die neu angeschafften Geräte werden auch immer wieder im regulären Sachunterricht eingesetzt, zum Beispiel im 2. Schuljahr zum Thema Wald, Waldboden, Sonnenblume, Festkörper, Flüssigkeiten und Schmetterlinge. Bilder hierzu gibt es in der Bildergalerie.

 

 

Musical AG

Informationen zur diesjährigen Musical-AG gibts hier: Musical AG

 

 

Auszeichnung Quizz Schule

Infos gibt es hier