Aktuelles


Notbetreuung ab 24.05.

Das Antragsformular für die Notbetreuung der kommenden zwei Wochen finden Sie hier. Bitte schicken Sie das Formular, sollten Sie Betreuungsbedarf anmelden wollen, bis spätestens Freitag, den 21.05.2021  an info@ggs-overath.de  oder geben Sie es Ihrem Kind mit in die Schule. Pfingstmontag ist ein Feiertag und Dienstag (25.05.) nach Pfingsten ist ein Ferientag. Die Kinder haben an beiden Tagen unterrichtsfrei, jedoch bieten wir am Dienstag eine Notbetreuung von 8.00 – 16.oo Uhr an. In der darauffolgenden Woche ist ebenfalls ein unterrichtsfreier Tag (Fronleichnam). Am Freitag, den 04.06. ist Präsenzunterricht für die Gruppe 1 und die Notbetreuung findet an diesem Tag wie gewohnt statt.

Wir wünschen schöne Feiertage!


Unterrichtsplanung

Bis jetzt liegt der Schule noch keine offizielle Meldung vor, wie der Unterricht in den nächsten Wochen aussehen wird. Sollte der Wechselunterricht fortgesetzt werden, finden Sie hier schon vorab den Unterrichtsplan der kommenden Wochen und das Antragsformular für die Notbetreuung.


Zauberwald der OGS

Die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen unserer OGS haben sich während der Corona-Zeit etwas Besonderes für unsere Schülerinnen und Schüler ausgedacht. Sie nutzten die Zeit um gemeinsam mit den Kindern zu basteln und einen Zauberwald zu gestalten. Im angrenzenden Wald der Schule entstand so ein zauberhafter Rundweg mit vielerlei Bastelarbeiten wie Traumfängern, Drachen, Fledermäusen, Geistern und Elfen. Danke an das Team der OGS und die Kinder, für diese kreativen Ideen!

Artikel hierzu im Kölner Stadtanzeiger

Weitere Impressionen

 


Wechsel- oder Distanzunterricht

Der Wechselunterricht an den Schulen ist möglich, wenn die Inzidenz unter einem Wert von 165 liegt. Nach derzeitigem Stand wäre somit der Wechselunterricht ab Montag, den 23.04.2021 wieder möglich. Leider liegt uns bisher noch keine offizielle Bestätigung hierfür vor und wir können die Eltern somit erst wieder sehr kurzfristig über die Fortsetzung des Präsenzunterrichts informieren. Sobald wir nähere Informationen bekommen, werden wir diese unverzüglich über Sdui weiterleiten.

Für den Fall, dass Sie Betreuung für Ihr Kind in Anspruch nehmen müssen, benötigen wir schnellstmöglich das ausgefüllte Antragsformular. Falls noch nicht geschehen, möchten wir Sie bitten, dies wie gewohnt an info@ggs-overath.de zu senden. Sollte der Unterricht am Montag wieder im Präsenzunterricht stattfinden, so beginnt die Gruppe 2. Die Schulbusse würden dann am Montagmorgen fahren.


Wechselunterricht ab Montag 19.04.2021

Ab Montag, den 19.04.2021 geht es mit dem Wechselunterricht an den Schulen weiter und wir freuen uns darauf, die Kinder wiederzusehen. Vor den Ferien wurde der Bedarf nach Notbetreuung abgefragt und weil dafür schon viele Anmeldungen vorliegen, haben wir uns entschlossen im Rhythmus zu bleiben. Am 19. April werden wir mit Gruppe 1 den Unterricht beginnen. Gruppe 2 startet dann am Dienstag und so geht es im fortlaufenden Wechsel weiter. Den entsprechenden Plan finden Sie hier. Wenn Sie Bedarf für die Notbetreuung haben, füllen Sie bitte den Antrag bis 17.04.2021 bis 18.00 Uhr aus und senden ihn an info@ggsoverath.de. Bitte nicht an die OGS! Wir möchten Sie bitten den Termin einzuhalten, damit wir gut planen können. Vielen Dank und ein schönes Wochenende!

 


Wie geht es nach den Osterferien weiter?

Nach den Osterferien wird der Wechselunterricht zunächst bis zum 23.04.2021 fortgesetzt. Für Ihre und für unsere Planungen bedeutet dies, dass wir bis auf Weiteres das jetzige Wechselmodell fortsetzen werden. Das gilt sowohl für die Gruppeneinteilungen als auch für die Präsenztage der Gruppen 1 und 2. Am 12.04. startet die Gruppe 2 mit dem Unterricht. Den Plan mit den einzelnen Präsenztagen finden Sie hier.

Auch für die Notbetreuung bleiben die Rahmenbedingungen unverändert.  Bitte melden Sie die Kinder mit dem Antragsformular bis Freitag, den 08.04.2021 bis 20 Uhr schriftlich unter info@ggs-overath.de an.

Wie Sie vielleicht über die Presse erfahren haben, sind auch für die Grundschulen Selbsttest vorgesehen. Von der Stadt Overath wurden Tests bestellt, welche in den Osterferien an die Schulen ausgeliefert werden sollen. Für die Grundschulen sind aus dieser Lieferung bis zu den Pfingsttagen für jedes Kind zwei Tests pro Woche vorgesehen. Diese Tests sollen zu Hause durchgeführt werden. Mit Ihrer schriftlichen Einwilligungserklärung geben wir Ihrem Kind, wie mit der Stadt besprochen, an seinem ersten Präsenztag das Testpaket mit nach Hause. Im Grundsatz ist die Verwendung der Tests freiwillig, wobei wir im Interesse aller sehr an die Teilnahme und Ihre Unterstützung appellieren.

Abschließend  wünschen wir Ihnen, Ihrer Familie und ganz besonders Ihren Kindern schöne Ostertage und entspannte Ferien.   


Unterricht bis zu den Osterferien

Der Wechsel-/ Distanzunterricht wird so, wie er in den letzten beiden Wochen stattgefunden hat, bis zu den Osterferien fortgesetzt. Die Gruppeneinteilung der einzelnen Klassen bleibt bestehen und an welchen Tagen Ihr Kind Präsenzunterricht hat, können Sie dem Unterrichtsplan entnehmen. Für Schülerinnen und Schüler, für die die Eltern an den Tagen des Distanzunterrichtes keine Betreuung ermöglichen können, wird auch weiterhin eine pädagogische Betreuung in den Räumen der Schule gewährleistet. Hierfür ist eine Anmeldung erforderlich (Betreuungsantrag). Eltern, die die Notbetreuung für Ihre Kinder in Anspruch nehmen müssen, werden gebeten diesen schnellstmöglich an info@ggs-overath.de zu senden oder in den Briefkasten der Schule einzuwerfen. Trotz der angebotenen Notbetreuung sind alle Eltern weiterhin aufgerufen, ihre Kinder -soweit möglich -zuhause zu betreuen, um so einen Beitrag zur Kontaktreduzierung zu leisten. Es gelten auch weiterhin, die für unsere Schule gefassten Hygienemaßnahmen.



Unterricht ab Montag, 22.02.2021

Ab Montag, den 22.02.2021 starten wir wieder mit dem Unterricht und wir freuen uns sehr darüber. Dieser findet vorerst, bis zum 05.03.2021, als „Wechselunterricht“ statt und wie es der Name schon sagt, wechseln sich Präsenz- und Distanzunterricht ab. Pro Klasse gibt es zwei Gruppen, die im täglichen Wechsel die Schule besuchen. Zu welcher Gruppe Ihr Kind gehört, erfahren Sie über die jeweiligen Klassenleitungen und können dann im Unterrichtsplan sehen, wann Ihr Kind Präsenz- oder Distanzunterricht hat. Für Schülerinnen und Schüler, für die die Eltern an den Tagen des Distanzunterrichtes keine Betreuung ermöglichen können, wird eine pädagogische Betreuung in den Räumen der Schule gewährleistet. Hierfür ist eine Anmeldung erforderlich (Betreuungsantrag). Die Notbetreuung steht Kindern mit OGS-Vertrag zu den im Normalbetrieb üblichen Zeiten zur Verfügung. Kinder ohne OGS-Vertrag können diese im Rahmen der Unterrichtszeiten  in Anspruch nehmen. Dennoch sind alle Eltern weiterhin aufgerufen, ihre Kinder -soweit möglich -zuhause zu betreuen, um so einen Beitrag zur Kontaktreduzierung zu leisten. Eltern, die die Notbetreuung für Ihre Kinder in Anspruch nehmen müssen, werden gebeten den Betreuungsantrag auszufüllen und bis Freitag, 19.02.21, 12.00 Uhr an info@ggs-overath.de zu senden.

Es gelten weiterhin, die für unsere Schule gefassten Hygienemaßnahmen.


Karneval in Coronazeiten

Die Schule bietet an den Karnevalstagen folgende Betreuungszeiten an:

Weiberfastnacht: Notbetreuung für angemeldete Schülerinnen und Schüler. Die Kinder können kostümiert kommen!

Karnevalsfreitag: Keine Notbetreuung – Nur OGS-Kinder!

Rosenmontag: Schule geschlossen – Keine Betreuung!

Karnevalsdienstag: Keine Notbetreuung – Nur OGS-Kinder!